Verónica Villarroel

 

Verónica Villarroel kommt aus Argentinien und wurde in Buenos Aires geboren. Abgeschlossenes Studium an der Escuela Nacional de Danza Maria Ruanova und für Tanztheater an der UBA, Universidad de Buenos Aires.

"Meine Karriere als Jazz-Tänzerin und als Lehrerin für Körper-Ausdruck änderte sich sofort in ihrer Richtung, als ich mich in den Tango verliebte. Meine Lehrer waren Antonio Todaro, Juan Carlos Copes, Eduardo Arquimbau- mit denen ich zehn Jahre zusammen international gearbeitet habe- und all die Milongueros (erfahrene Tango-Tänzer), die in mir die Liebe für diesen Tanz, in dem vier Beine tanzen und ein Herz schlägt, entfacht haben."